... und leider auch ein negatives Image, weil als typische DAF-Fahrer(innen) Personen galten, die mit einem mechanischen Schaltgetriebe eher überfordert waren, sich unsicher im Straßenverkehr bewegten und denen es nichts ausmachte, während der Beschleunigung als rollende Barriere bezeichnet zu werden, weil die kleinen DAF sich behäbig um mehr Geschwindigkeit bemühten.
(Vgl. Nordbayern Infonet: Audi macht CVT-Getriebe reif für höhere Leistung, vom 2000-02-01 [http://www.nordbayern.de/themen/auto/audi_cvt.htm])