Der Prototyp des Insight - der J-VX - verwendete als Energiequelle des Elektromotors einen speziellen Kondensator, einen sogenannten Ultra-Capacitor.

Technische Probleme mit dem Ultra-Capacitor führten dazu, daß stattdessen für die Serienfertigung schwerere Nickel-Metall-Hydrid-Akkumulatoren, wie sie bereits im Honda EV plus erfolgreich erprobt wurden, zum Einsatz kommen.