zurück zur Sammlungsübersicht Logo Honda Legend/Logo Acura Logo RL USA Kanada
Auf dem heimischen Markt in Japan war der Legend in der Basis-Version kein vollständig ausgestattetes Fahrzeug. Deshalb wurde es hier im Laufe der Produktionsjahre mehrfach aufgewertet, z. B. 1997 durch TCS.

Im Jahre 1998 erfolgte an Legend und Acura RL sogar ein Facelift, bei dem Front und Heck Veränderungen unterzogen wurden, die das Fahrzeug insgesamt eleganter erscheinen lassen.

Ein Jahr später wurde der Motor dahingehend überarbeitet, daß der Legend das Prädikat LEV (= Low Emmission Vehicle) erhielt. Außerdem erfolgte der Einbau einer Stabilitätskontrolle (VSA) serienmäßig.

In Nordamerika als Acura RL und in Europa als Legend gehörte z. B. das TCS von Anfang an zur serienmäßigen Ausstattung und wurden andere Ausstattungsdetails eher als in Japan eingeführt, weil das Fahrzeug gegen populärere einheimische Luxuswagen konkurrieren mußte.

Honda Legend - Baujahr 1999 - (c) Honda, Deutschland
Legend

Honda Legend - Baujahr 1999 - (c) Honda, Deutschland